top of page
Suche
  • AutorenbildLennart Jörn

Bürgerstiftung unterstützt das "Ausfüllhilfen"-Ehrenamt

Bei den Ausfüllhilfen bekommen verschiedene Menschen, wie zum Beispiel Senioren oder Geflüchtete, Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen oder anderen Formularen. Außerdem werde Unterstützung beim lesen und auch verstehen der Schreiben benötigt. Dafür werden die Personen auch vom Jobcenter zur Diakonie geschickt. Eine intensive Hilfe für das Ausfüllen von Anträgen wird in verschiedenen Lebenslagen benötigt. Sandau dazu:"Wenn man zum Beispiel vier Kinder hat, muss man auch vier Anträge ausfüllen und nicht nur einen, um das Kindergeld zu beantragen."


"Wir freuen uns, dieses wichtige Projekt für die Menschen in und um Bad Gandersheim zu fördern. Viele der meist sehr komplexen und unverständlichen Anträge könnten ohne die ehrenamtliche Hilfe schlicht nicht bearbeitet werden und die Jobcenter wären überlastet", so der Vorstandsvorsitzende André Hüsken.


25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page