top of page
Suche

Bürgerstiftung unterstützt das StadtLesen!

Die Bürgerstiftung Bad Gandersheim unterstützt das StadtLesen 2022 in Bad Gandersheim!



Nun war es so weit! Nach der pandemiebedingten Absage im Jahr 2021, fand vom 28. April bis zum 01. Mai 2022 bei bestem Wetter auf der Stiftsfreiheit vor dem Roswithabrunnen das StadtLesen statt. Vier Tage lang konnten die Besucher bei freiem Eintritt in mehr als 3000 Büchern verschiedener Stilrichtungen der bekanntesten Verlage stöbern, sich austauschen und die historische Kulisse genießen. Das „Bibliophile Highlight“ wurde gestaltete Margarete von Schwarzkopf, eine bekannte Autorin und Literaturkritikerin. Bekannt auch als Moderatorin der monatlichen Sendung “Bücherwelt“ im NDR 1. Neben vielen erwachsenen Vorleserinnen und Vorlesern bekamen auch viele Kinder und Jugendliche die Gelegenheit, ihre Lieblingsbücher auf der Bühne zu präsentieren. So besuchte am Freitagmorgen die Grundschule Bad Gandersheim das Veranstaltungsgelände des Stadtlesens und die Kinder konnten Ihrer Fantasie in der „Bücherwelt“ freien Lauf lassen. ​ Sowohl der „Integrationslesetag“ als auch der „Familienlesetag“ wurden von einem Beitrag über die Stiftsdame „Roswitha von Gandersheim“ ergänzt, welcher von Schülerinnen und Schüler des Roswitha Gymnasiums ausgearbeitet und auf der Bühne präsentiert wurde. ​ Wir freuen uns, dass wir den Förderverein der Landesgarten mit 500€ bei dem Ausrichten der Veranstaltung unterstützen durften. Durch das Stadtlesen wurde nicht nur das Zusammenleben & der Zugang zu Literatur gefördert, sondern es gelang erneut, Bad Gandersheim nachhaltig überregional zu repräsentieren.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page